AURA SOMA

Spiegel der Seele – ein nicht eingreifendes, intuitiv gewähltes System zur seelischen Entwicklung

 

 

AURA SOMA nennt sich die einzigartige Kombination von Pflanzen,-Farb-, Aroma- und Edelsteintherapie, die Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringt.

 

AURA SOMA wurde in England von Vicky Wall (1919-1991), einer Pharmazeutin, empfangen und entwickelt.

 

AURA SOMA ist ein Geschenk aus der Quelle allen Seins und öffnet die Türen zu Wohlbefinden, Lebensfreude und Bewusstsein.

 

AURA SOMA gibt Auskunft über unsere körperliche und seelische Verfassung, sowie über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, und kann unsere Herkunft, unsere Bestimmung und Lebensaufgabe aufzeigen.

 

AURA SOMA ergänzt oder unterstützt zudem alternative Therapie-methoden und die traditionelle Schulmedizin, ist jedoch kein Ersatz für medizinische Diagnose oder Behandlung. Heilungsprozesse werden als Weg zur Selbstfindung und Vervollkommnung verstanden.

 

Die AURA SOMA Farbessenz-Schwingungen wirken im feinstofflichen Bereich. Sie helfen uns, unser inneres Potential, sowie unsere Schwierigkeiten und Hindernisse zu erkennen, unsere notwendigen Heilungsprozesse einzuleiten und uns auf unserem Entwicklungsweg zu unterstützen.

 

Während der AURA SOMA Sitzung greift der „Suchende" intuitiv nach den Farbschwingungen, die ihm helfen sich wieder zu balancieren. Jeder Mensch weiß in seinem Unterbewusstsein, wo er steht, wohin er gehen sollte und was er braucht, um seine Ganzheit zu finden. Diese Wahl, erlaubt einen Einblick in unsere Seele, unseren wahren Wesenskern und unsere Lebensaufgabe.

 

Sitzung: 60-- € plus Kosten der Essenzen

Kontakt

Sophia Nitsche

Lichtcenter Biberach
Händelstraße 10
88400 Biberach an der Riß

 

Telefon: 

 +49 7351 – 328 04

 

Kontaktformular

 

AKTUELLE TERMINE September & Oktober

Meditationsabende September / Oktober

6.,  20. & 27. Oktober,

17. November

19:30 Uhr

 

Ziele Setzen 

Ziele Erreichen

25. Oktober, 

10:00 h – ca. 18:00 h

 

Numerologie

22. – 23. November, 

9:30 – ca. 17:30 h

 







Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nitsche-Licht-Center